Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Izmir

Zurück Weiter




Deutsche Reisepässe

Hinweis:
Aufgrund der Pandemie kommt es weiterhin zu Einschränkungen im Dienstbetrieb des Generalkonsulats. Sollten Sie aktuell keinen Passtermin buchen können versuchen Sie es bitte in der folgenden Tagen erneut. Termine werden kurzfristig freigeschaltet.

 

 

Willkommen beim Terminvergabesystem des Generalkonsulats der Bundesrepublik Deutschland in Izmir!

Bitte buchen Sie nur einen Termin (nicht mehrere) für sich und nur, wenn Sie davon ausgehen, diesen wahrnehmen zu können. Für jeden Antragsteller und jeden Pass/Ausweis ist ein Termin zu vereinbaren, d.h. z.B. wenn Sie Reisepass und Personalausweis benötigen, buchen Sie zwei Termine. Wenn Sie einen Reisepass und für zwei Kinder Kinderreisepässe benötigen, buchen Sie drei Termine. Falls Sie Ihren Termin doch nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn bitte ebenfalls online. Damit helfen Sie uns bei der Terminplanung, sodass wir allen Kunden möglichst zeitnahe Termine anbieten können.

Bitte klicken Sie erst auf "weiter", wenn Sie sich die Merkblätter auf unserer Internetseite und unten stehende Instruktionen durchgelesen haben! Diese dienen zur Abklärung des Sachverhalts und sollen Ihnen eine zusätzliche oder unnötige Anreise nach Izmir ersparen.

 1) Sie möchten einen Pass für sich selbst beantragen, in dem der gleiche Familienname/Nachname stehen soll, wie in Ihrem bisherigen Pass?

Ja:      Klicken Sie auf weiter.

Nein:  Vereinbaren Sie zunächst einen Termin für eine Namenserkärung. Sobald Sie vom deutschen Standesamt eine Bescheinigung über die neue Namensführung erhalten haben, können Sie einen neuen Pass beantragen.  Für die Passbeantragung ist die Vereinbarung eines seperaten Termins erforderlich. 

 
 2) Sie möchten einen deutschen Pass für Ihr Kind beantragen. Dieses hat bereits einen deutschen Pass oder weitere deutsche Urkunden (deutsche Geburtsurkunde, deutsche Namenserklärung..), auf denen der gewünschte Namen Ihres Kindes vermerkt ist.
  

Ja:      Klicken Sie auf weiter.

Nein:  Klicken Sie auf weiter, wenn:

  • Sie vor der Geburt des Kindes in Deutschland geheiratet haben und laut deutscher Heiratsurkunde einen gemeinsamen Ehenamen führen;
  • Sie vor der Geburt des Kindes in der Türkei oder in einem anderen Land geheiratet haben und bereits zusätzlich eine Namenserklärung zur Bestimmung eines Ehenamens vor einem deutschen Standesamt oder einer deutschen Auslandsvertretung abgegeben haben;
  • Sie vor der Geburt des Kindes in der Türkei geheiratet haben und die Mutter des Kindes zum Zeitpunkt der Eheschließung türkische Staatsangehörige war;
  • Sie zwar unterschiedliche Namen in der Ehe führen, aber bereits für ein Geschwisterkind die Familiennamensführung für den deutschen Rechtsbereich erklärt haben;
  • Sie eine unverheiratete, deutsche Mutter sind und Ihr neugeborenes Kind den gleichen Nachnamen tragen soll wie Sie;

Keine der oben genannten Optionen trifft auf Sie zu: Vereinbaren Sie einen Termin für eine Namenserklärung/ eine Geburtsanzeige. Sobald Sie vom deutschen Standesamt eine Bescheinigung über die neue Namensführung oder eine (neue) deutsche Geburtsurkunde für das Kind erhalten haben, können Sie einen Pass beantragen. Für die Passbeantragung ist die Vereinbarung eines seperaten Termins erforderlich.

 

Hinweise zur folgenden Terminbuchung:

Alle Angaben zum Antragsteller bitte entsprechend der Angaben im Reisepass in lateinischen Buchstaben eingeben. Die einzugebende E-Mail-Adresse muss gültig sein, denn Sie erhalten eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Termins. Zur Vorsprache in der Passstelle bringen Sie bitte einen Ausdruck dieser E-Mail mit, andernfalls kann der Termin nicht wahrgenommen werden.

In der Terminübersicht können Sie einen freien Termin Ihrer Wahl (den nächsten oder auf Wunsch einen späteren) buchen: Sie wählen einen Tag und ein Zeitfenster (z.B. 09.00 bis 09.30 Uhr). Bitte haben Sie Verständnis, dass keine früheren Termine als die hier angezeigten (auch nicht per Mail oder Telefax) vereinbart werden können. Zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten für Sie und andere Besucher, erscheinen Sie bitte pünktlich ca. 10 min vor Beginn des Zeitfensters im Generalkonsulat und melden sich an der Eingangspforte.

Bitte klicken Sie nun auf "weiter" um Ihre Terminbuchung für die Beantragung eines Reisepasses, Personalausweises, Kinderreisepasses oder Passersatzpapieres fortzusetzen




Zurück Weiter

bitte haben Sie etwas Geduld ...
Ihre Anfrage wird bearbeitet. Bitte warten Sie auf eine Antwort. Das Neuladen der Seite verzögert die Bearbeitung.