Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Almaty

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Beantragung eines Visums

Willkommen beim Terminvergabesystem des Deutschen Generalkonsulats in Almaty!

Zur Beantragung eines Visums benötigen Sie einen Termin.

Durch das Terminvergabesystem ist das Generalkonsulat in der Lage einen geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Sie haben dadurch den Vorteil, einen Ihnen passenden Termin buchen zu können und haben in der Botschaft einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Vor der Terminbuchung bitten wir Sie, die Informationen über das Visumverfahren und die vorzulegenden Dokumente aufmerksam zu lesen. Sie finden diese auf unserer Webseite.

Wählen Sie bitte im nächsten Schritt die Ihrem Reisezweck entsprechende Visumskategorie. Bitte beachten Sie, dass Visaanträge nur angenommen werden können, wenn der Termin für die korrekte Kategorie gebucht wurde. Für jeden Reisenden (auch Kinder!) ist ein Termin zu vereinbaren.

Bitte achten Sie bei der Eingabe der Daten auf die korrekte Erfassung des Namens (lateinische Schreibweise wie im Reisepass!), der Passnummer und des Geburtsdatums sowie Ihrer E-Mailadresse. Nach Abschluss der Terminbuchung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Termins. Zur Vorsprache in der Visastelle bringen Sie einen Ausdruck dieser E-Mail mit.

Zur Vermeidung unnötiger Wartezeiten für Sie und andere Besucher erscheinen Sie bitte pünktlich in der Visastelle des Generalkonsulats.

Bitte klicken Sie nun auf „weiter“, um Ihre Terminbuchung für die Abgabe eines Visumsantrags vorzunehmen.

Weiter

Reisepässe, Staatsangehörigkeitsfragen, Familienangelegenheiten, Visa für Spätaussiedler, Beglaubigungen und Bescheinigungen

Hier können Sie Termine vereinbaren für :

Beantragung von Visa für Spätaussiedler,

Beantragung von Reisepässen,

Wohnortänderungen in Reisepässen,

Abgabe von Namenserkärungen oder Geburtsanzeigen,

sonstige Unterschriftsbeglaubigungen (bspw. Erbausschlagungen, Vollmachten, Genehmigungserklärungen),

Beglaubigung von Fotokopien,

Beantragung von Führungszeugnissen,

Beantragung von Ehefähigkeitszeugnissen,

Bescheinigungen in staatsangehörigkeitsrechtlichen Angelegenheiten (Negativ-/Repatriantenbescheinigung),

sonstige Bescheinigungen (Lebensbescheinigung),

Staatsangehörigkeitsrechtliche Beratung,

Bitte lesen Sie vor der Terminvereinbarung die Hinweise unter folgendem Link:

http://www.kasachstan.diplo.de/Vertretung/kasachstan/de/04-konsularinformationen/0-konsularinformationen.html

Gegebenenfalls geben wir zum konkreten Fall gerne weitere Auskünfte per Telefon oder E-Mail.

Die Terminbuchung können Sie hier einfach, schnell und kostenfrei selbst erledigen. Zum gebuchten Termin müssen Sie persönlich ins Generalkonsulat kommen. Auch Kinder, für die ein Pass beantragt werden soll oder eine Geburtsanzeige aufgenommen werden soll, müssen persönlich mit den sorgeberechtigten Eltern bzw. mit beglaubigter Zustimmungserklärung des verhinderten Elternteils ins Generalkonsulat kommen.

Nach Abschluss der Terminbuchung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Termins. Zur Vorsprache im Generalkonsulat bringen Sie bitte einen Ausdruck dieser E-Mail mit, andernfalls kann der Termin nicht wahrgenommen werden.


Bitte klicken Sie nun auf „weiter“ um Ihre Terminbuchung für die Abgabe eines Passantrags vorzunehmen.

Weiter