Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Antalya

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Terminbuchung für Passangelegenheiten

Herzlich willkommen beim Terminvergabesystem des Konsulats Antalya.

Für die Beantragung eines biometrischen Reisepasses, eines vorläufigen Reisepasses, eines Personalausweises sowie eines Kinderreisepasses im Konsulat Antalya benötigen Sie einen Termin.

Hinweis: Sollten Sie auch gleichzeitig eine Erklärung zur Namensführung (weitere Informationen siehe nachstehend unter "Weitere Serviceangebote") abgeben wollen, beachten Sie bitte, dass Sie hierfür einen gesonderten Termin benötigen. Mit der Buchung eines Passtermins ist der Termin zur Abgabe der Namenserklärung NICHT automatisch mitgebucht.  Es wird dringend empfohlen, zunächst den Termin für die Namenserklärung telefonisch oder per Mail zu vereinbaren und anschließend den Passtermin zu buchen. In der Regel ist dies problemlos möglich.

http://www.tuerkei.diplo.de/Vertretung/tuerkei/de/03-rk/04-namensfuehrung/0-namensfuehrung.html

http://www.tuerkei.diplo.de/Vertretung/tuerkei/de/07-k-antalya/03-konsul-und-die-abteilungen/02-die-abteilungen/02-namenserkl_C3_A4rung.html

Vor der Terminbuchung bitten wir Sie, sich über die vorzulegenden Unterlagen zu informieren, da nur vollständige Anträge entgegengenommen und bearbeitet werden können, sollten Sie nicht alle Dokumente beisammen haben, erfolgt zum Einen keine Bearbeitung und zum anderen müssen Sie einen neuen Termin vereinbaren! Sie finden alle notwendigen Informationen auf der Internetseite des Konsulat Antalya unter

http://www.tuerkei.diplo.de/Vertretung/tuerkei/de/03-rk/01-paesse-und-ausweise/0-paesse-und-ausweise.html

Wichtig: Bevor Sie einen Termin zur Beantragung eines Personalausweises buchen, lesen Sie bitte  die Hinweise zur Aktivierung der Online-Ausweisfunktion.

Die entsprechende  Broschüre des Bundesministeriums des Innern können Sie unter dem Link http://www.personalausweisportal.de/SharedDocs/Downloads/DE/Flyer-und-Broschueren/eID_Broschuere.html?nn=3043324 aufrufen.

Bei der Beantragung des Personalausweises müssen Sie bestätigen, die Hinweise gelesen zu haben.

Bitte buchen Sie nur einen Termin (nicht mehrere) für sich und nur, wenn Sie davon ausgehen, diesen auch tatsächlich wahrnehmen zu können. Falls Sie zum gebuchten Termin verhindert sind, der stets zu Beginn der vollen Stunde beginnt, stornieren Sie diesen bitte, damit der Termin einem anderen Kunden angeboten werden kann.

Für die Beantragung eines Reiseausweises als Passersatz zur Rückkehr nach Deutschland benötigen Sie keinen Termin. Bitte sprechen Sie zu unseren Schalteröffnungszeiten (montags-freitags zwischen 09:00 und 12:00 Uhr sowie zusätzlich donnerstags von 14:00 bis 16:30 Uhr) oder nach telefonischer Terminabsprache unter Vorlage der notwendigen Unterlagen im Konsulat vor.

WEITERE SERVICEANGEBOTE

Für Dienstleistungen wie die Beglaubigung von Kopien und Unterschriften können Sie während der Schalteröffnungszeiten - OHNE - vorherige Terminvereinbarung vorsprechen. 

In familienrechtlichen Angelegenheiten (z.B. Namenserklärung, Geburtsanzeige, Beurkundung der Anerkennung der Vaterschaft) und zur Beantragung eines Erbscheins bitten wir Sie um vorherige Kontaktaufnahme per Mail oder telefonisch, damit wir Sie möglichst zielführend beraten und mit Ihnen einen individuellen Termin vereinbaren können.

Weiter