Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Antananarivo

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Langzeitvisa zur Familienzusammenführung, Studium, Sprachkurs, Ausbildung, Erwerbstätigkeit

Herzlich willkommen im Online-Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Antananarivo.

Zur Beantragung eines Visums zur Familienzusammenführung, zum Studium, zum Sprachkurs, zur Ausbildung  oder zur Erwerbstätigkeit benötigen Sie einen Termin bei der Deutschen Botschaft Antananarivo.

Durch das Terminvergabesystem ist die Botschaft in der Lage, durchgehend einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Sie haben dadurch den Vorteil, einen Ihnen passenden Termin buchen zu können und haben in der Botschaft einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Bitte beachten Sie:

  • Sofern Sie einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen (zum Beispiel für einen touristischen Aufenthalt, eine Geschäftsreise oder einen privaten Besuch) planen, wenden Sie sich für ein hierfür benötigtes Schengenvisum bitte grundsätzlich an das französische Generalkonsulat in Antananarivo.
  • Sofern Sie ein Visum zur Aufnahme einer Au-Pair-Tätigkeit oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes beantragen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Antragsabgabetermin unter der Rubrik „Freiwilligenvisa (Au-Pair/Bundesfreiwilligendienst)“.

Bitte sprechen Sie zum vereinbarten Visumsantragstermin persönlich vor und seien Sie pünktlich. Minderjährige Antragstellerinnen und Antragsteller müssen in Begleitung des/der Sorgeberechtigten ebenfalls persönlich vorsprechen. Im Falle der Nichtanwesenheit eines sorgeberechtigten Elternteils ist in der Regel dessen schriftliche Zustimmung zum Visumsantrag vorzulegen.

Bereiten Sie Ihren Antrag in folgenden drei Schritten vor:

  • Füllen Sie bitte das Visumsantragsformular aus.
  • Stellen Sie anschließend die begleitenden Antragsunterlagen zusammen. Achten Sie darauf, dass Sie die Unterlagen exakt so wie in der Checkliste angegeben sortieren.
  • Fehlende Unterlagen oder Nachweise können zur Ablehnung des Antrags führen. Sie finden auf der Webseite der Botschaft Antananarivo unter der Rubrik „Service“ für Ihren spezifischen Reisezweck passende Checklisten. Dort finden Sie auch weitere umfangreiche Hinweise zum gesamten Visumsverfahren und eine Übersicht der anfallenden Gebühren.

Unvollständige oder nicht zur gebuchten Visakategorie passende Anträge können nicht angenommen werden. Diese werden gebührenfrei zurückgewiesen, und es ist ein neuer Termin zu vereinbaren.

Bitte buchen Sie einen Termin nur, wenn Sie davon ausgehen, diesen auch wahrnehmen zu können. Falls Sie Ihren Termin wider Erwarten nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn bitte. Damit helfen Sie uns bei der Terminplanung, so dass wir allen Kund*innen möglichst zeitnahe Termine anbieten können. Abhängig von saisonal hoher Nachfrage kann es vorkommen, dass Termine bereits ausgebucht sind oder länger im Voraus gebucht werden müssen.

Das Terminbuchungssystem ist kostenfrei. Es sind ausschließlich die Gebühren für die Amtshandlung zu entrichten. Die Buchungsmöglichkeiten sind für alle Kunden und Kundinnen gleich, Vermittler oder Agenturen haben keinen besonderen oder bevorzugten Zugang zu unserer Terminvergabe, damit werbende Angebote sind nicht seriös.

Bedenken Sie, dass Sie sich bei Reservierung eines Termins über eine Agentur insoweit von dieser abhängig machen, als nicht Ihre E-Mail-Adresse in der Terminreservierung angegeben wird, sondern die E-Mailadresse der Agentur. Dadurch haben Sie keinen Zugriff auf die Terminreservierung, auch wenn die Reservierung auf Ihren Namen lautet, da das automatisierte Terminvergabesystem Nachrichten nur an die E-Mailadresse der Agentur verschickt. So sind Sie nicht selbst in der Lage festzustellen, ob der Termin wirklich gebucht und bestätigt oder storniert wurde, sondern sind auf die Kooperationsbereitschaft der Agenturen angewiesen und ggf. deren finanziellen Forderungen ausgesetzt.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, weil Sie keinen Zugriff auf die E-Mailadresse der Agentur hatten, eröffnet Ihnen das keinen Anspruch auf einen Sondertermin. Es wird deshalb ausdrücklich davon abgeraten, die Kontrolle über die Terminreservierung aus der Hand zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Visastelle der Deutschen Botschaft Antananarivo

Weiter

Langzeitvisa im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes oder als Au-Pair

Herzlich willkommen im Online-Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Antananarivo.

Zur Beantragung eines Visums zur Aufnahme einer Au-Pair-Tätigkeit oder im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) benötigen Sie einen Termin bei der Deutschen Botschaft Antananarivo.

Bitte beachten Sie:

  • Aufgrund der hohen Nachfrage nach Freiwilligenvisa (Au-Pair/BFD) sollten Sie mindestens zehn Monate vor geplantem Antritt Ihres Freiwilligendienstes einen Termin zur Visumsantragsabgabe vereinbaren.

Bitte sprechen Sie zum vereinbarten Visumsantragstermin persönlich vor und seien Sie pünktlich.

Bereiten Sie Ihren Antrag in folgenden drei Schritten vor:

  • Füllen Sie bitte das Visumsantragsformular aus.
  • Stellen Sie anschließend die begleitenden Antragsunterlagen zusammen. Achten Sie darauf, dass Sie die Unterlagen exakt so wie in der Checkliste angegeben sortieren.
  • Fehlende Unterlagen oder Nachweise können zur Ablehnung des Antrags führen. Sie finden auf der Webseite der Botschaft Antananarivo unter der Rubrik „Service“ für Ihren spezifischen Reisezweck (hier: Au-Pair oder Bundesfreiwilligendienst) passende Checklisten. Dort finden Sie auch weitere umfangreiche Hinweise zum gesamten Visumsverfahren und eine Übersicht der anfallenden Gebühren.

Unvollständige oder nicht zur gebuchten Visumskategorie passende Anträge können nicht angenommen werden. Diese werden gebührenfrei zurückgewiesen, und es ist ein neuer Termin zu vereinbaren.

Bitte buchen Sie einen Termin nur, wenn Sie davon ausgehen, diesen auch wahrnehmen zu können. Falls Sie Ihren Termin wider Erwarten nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn bitte.

Das Terminbuchungssystem ist kostenfrei. Es sind ausschließlich die Gebühren für die Amtshandlung zu entrichten. Die Buchungsmöglichkeiten sind für alle Kunden und Kundinnen gleich, Vermittler oder Agenturen haben keinen besonderen oder bevorzugten Zugang zu unserer Terminvergabe, damit werbende Angebote sind nicht seriös.

Bedenken Sie, dass Sie sich bei Reservierung eines Termins über eine Agentur insoweit von dieser abhängig machen, als nicht Ihre E-Mail-Adresse in der Terminreservierung angegeben wird, sondern die E-Mailadresse der Agentur. Dadurch haben Sie keinen Zugriff auf die Terminreservierung, auch wenn die Reservierung auf Ihren Namen lautet, da das automatisierte Terminvergabesystem Nachrichten nur an die E-Mailadresse der Agentur verschickt. So sind Sie nicht selbst in der Lage festzustellen, ob der Termin wirklich gebucht und bestätigt oder storniert wurde, sondern sind auf die Kooperationsbereitschaft der Agenturen angewiesen und ggf. deren finanziellen Forderungen ausgesetzt.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, weil Sie keinen Zugriff auf die E-Mailadresse der Agentur hatten, eröffnet Ihnen das keinen Anspruch auf einen Sondertermin. Es wird deshalb ausdrücklich davon abgeraten, die Kontrolle über die Terminreservierung aus der Hand zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Visastelle der Deutschen Botschaft Antananarivo

Weiter

Antrag auf Ausstellung eines Passes oder Personalausweises

Herzlich willkommen im Online-Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Antananarivo.

Zur Beantragung eines Reisepasses oder eines Personalausweises benötigen Sie einen Termin. Durch das Terminvergabesystem ist die Botschaft in der Lage, durchgehend einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Sie haben dadurch den Vorteil, einen Ihnen passenden Termin buchen zu können und haben in der Botschaft einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Bitte sprechen Sie zum vereinbarten Passantragstermin persönlich vor und seien Sie pünktlich. Minderjährige Antragstellerinnen und Antragsteller müssen in Begleitung des/der Sorgeberechtigten ebenfalls persönlich vorsprechen. Im Falle der Nichtanwesenheit eines sorgeberechtigten Elternteils ist in der Regel dessen schriftliche Zustimmung zum Passantrag vorzulegen.

Folgende Unterlagen müssen bei Antragstellung vorgelegt werden:

  • Vollständig ausgefülltes Passantragsformular
  • ein biometrisches Passbild neueren Datums (bitte beachten Sie die Anforderungen an Passfotos gemäß der Fotomustertafel. Fotos, die diesem Standard nicht entsprechen, können nicht verwendet werden und werden von der Bundesdruckerei zurückgewiesen.)
  • bisheriger deutscher Pass oder Personalausweis (falls vorhanden)
  • Geburtsurkunde / Auszug aus dem Geburtenregister
  • Madagassische Aufenthaltserlaubnis
  • evtl. Abmeldebescheinigung aus Deutschland (falls Sie in Deutschland noch gemeldet sind, ist die Passausstellung erst nach Ermächtigung durch die zuständige Passbehörde möglich. Die Ermächtigung wird behördenintern eingeholt. Die Bearbeitungsdauer verlängert sich entsprechend, zudem ist ein Unzuständigkeitszuschlag zu zahlen.)

Für Minderjährige sind zusätzlich die folgenden Unterlagen vorzulegen:

  • aktueller deutscher Reisepass von Mutter und/oder Vater
  • Ggf. Zustimmung des bei Passbeantragung nicht anwesenden Elternteils oder Nachweis über das alleinige Sorgerecht oder Sterbeurkunde eines verstorbenen Elternteils
  • Falls die Kindeseltern miteinander verheiratet sind oder waren: Auszug aus dem Familienbuch der Eltern oder Heiratsurkunde der Eltern
  • Falls die Eltern zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes nicht miteinander verheiratet waren: Vaterschaftsanerkennung mit Zustimmungserklärung der Kindesmutter
  • Ggf. Staatsangehörigkeitsausweise oder Einbürgerungsurkunden der Eltern

Fallbezogen können zusätzlich noch weitere Unterlagen angefordert werden. Bitte konsultieren Sie vor Ihrer Vorsprache die auf der Webseite der Botschaft Antananarivo unter „Service“ veröffentlichten Informationen zur Pass- und Personalausweisbeantragung. Dort finden Sie auch eine Übersicht der anfallenden Gebühren.

Das Terminbuchungssystem ist kostenfrei. Es sind ausschließlich die Gebühren für die Amtshandlung zu entrichten. Die Buchungsmöglichkeiten sind für alle Kunden und Kundinnen gleich, Vermittler oder Agenturen haben keinen besonderen oder bevorzugten Zugang zu unserer Terminvergabe, damit werbende Angebote sind nicht seriös.

Bedenken Sie, dass Sie sich bei Reservierung eines Termins über eine Agentur insoweit von dieser abhängig machen, als nicht Ihre E-Mail-Adresse in der Terminreservierung angegeben wird, sondern die E-Mailadresse der Agentur. Dadurch haben Sie keinen Zugriff auf die Terminreservierung, auch wenn die Reservierung auf Ihren Namen lautet, da das automatisierte Terminvergabesystem Nachrichten nur an die E-Mailadresse der Agentur verschickt. So sind Sie nicht selbst in der Lage festzustellen, ob der Termin wirklich gebucht und bestätigt oder storniert wurde, sondern sind auf die Kooperationsbereitschaft der Agenturen angewiesen und ggf. deren finanziellen Forderungen ausgesetzt.

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, weil Sie keinen Zugriff auf die E-Mailadresse der Agentur hatten, eröffnet Ihnen das keinen Anspruch auf einen Sondertermin. Es wird deshalb ausdrücklich davon abgeraten, die Kontrolle über die Terminreservierung aus der Hand zu geben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Pass- und Personalausweisstelle der Deutschen Botschaft Antananarivo

Weiter

Sonstige konsularische Dienstleistungen

Herzlich willkommen im Online-Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Antananarivo

Für konsularische Bescheinigungen, Beglaubigungen und Beurkundungen (hierzu zählen insb. Vaterschaftsanerkennungen und Erbscheinsanträge) benötigen Sie einen Termin. Durch das Terminvergabesystem ist die Botschaft in der Lage, durchgehend einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Sie haben dadurch den Vorteil, einen Ihnen passenden Termin buchen zu können und haben in der Botschaft einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Bitte sprechen Sie zum vereinbarten Termin persönlich vor und seien Sie pünktlich.

Je nach Zweck Ihres Anliegens müssen spezifische Unterlagen vorgelegt werden. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich auf der Webseite der Botschaft Antananarivo unter der Rubrik "Service". Sollte Ihr Anliegen nicht aufgeführt sein, sowie im Falle von allfälligen Unklarheiten werden Sie gebeten, sich im Vorfeld des Termins an die Leitung des Rechts- und Konsularreferats der Botschaft unter rk-1@antan.diplo.de zu wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Rechts- und Konsularreferat der Deutschen Botschaft Antananarivo

 

Weiter