Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Kampala

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

VISA

Willkommen beim Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Kampala.

Zur Beantragung eines Visums für Deutschland benötigen Sie einen Termin. Vor der Terminbuchung bitten wir Sie, sich auf der Internetseite der Botschaft unter www.kampala.diplo.de über das Visumverfahren zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass die Deutsche Botschaft Kampala die Antragsannahme für Schengen-Visa (kurzfristige Aufenthalte bis max. 90 Tage, Kategorie C) an den externen Dienstleister TLScontact ausgelagert hat. Mehr Infos, wie sich das auf das Beantragungsverfahren auswirkt, sind hier eingestellt.

Für jeden Antragsteller (auch Kinder) muss jeweils ein eigener Termin gebucht werden - falls nicht anders in der Unterkategorie angegeben.

Bitte beachten Sie, dass es separate Kategorien (z.B. für Familiennachzug zu einem Flüchtling) gibt. Bitte wählen Sie die richtige Kategorie. Die Deutsche Botschaft Kampala behält sich das Recht vor, falsch gebuchte Termine ohne Mitteilung zu löschen oder Antragsteller, die in der falschen Kategorie gebucht haben, zurückzuweisen.

Termine sind maximal 8 Wochen im Voraus buchbar. Neue Termine werden täglich freigegeben.

Sie können einen verfügbaren Termin in der Terminübersicht buchen. Bitte wählen Sie dazu einen Tag und ein Zeitfenster. Es können keine anderen Termine als die hier angezeigten vereinbart werden (auch nicht per Telefon, E-Mail oder Telefax).

Erscheinen Sie bitte pünktlich zu Beginn Ihres Zeitfensters bei der Botschaft und melden Sie sich am Eingang der Visastelle. Sollten Sie zu spät oder mit unvollständigen Unterlagen erscheinen, muss leider ein neuer Termin online vereinbart werden. Nur so können unnötige Wartezeiten für andere Besucher vermieden werden. Bitte bringen Sie einen Ausdruck der Bestätigungsemail zu Ihrem Termin mit. 
 
Die Terminbuchung in unserem Online-System ist kostenfrei! Falls gewünscht kann auch eine Person Ihres Vertrauens (z.B. Ihr Gastgeber, Geschäftspartner in Deutschland usw.) die Buchung für Sie übernehmen.

Bitte stornieren Sie Ihren Termin umgehend über den Stornierungslink in der Buchungsbestätigung, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können. Nur dann haben Sie die Möglichkeit, einen neuen Termin zu buchen. Senden Sie bitte eine E-Mail an: visa@kamp.diplo.de 
um uns über die Stornierung zu informieren.

Zum gebuchten Termin muss der Antragsteller (also der Reisende) in jedem Fall persönlich zur Deutschen Botschaft Kampala kommen.

Bitte klicken Sie nun auf "weiter" um Ihre Terminbuchung fortzusetzen.

Weiter

VISUM - AUSSCHLIESSLICH zu subsidiär Schutzberechtigten

Seit dem 01.08.2018 können enge Familienangehörige (Ehegatten, minderjährige ledige Kinder und Eltern von minderjährigen Kindern) von in Deutschland lebenden subsidiär Schutzberechtigten Visa zum Zwecke des Nachzugs beantragen. Nachzugswillige Familienangehörige können sich auf der folgenden Internetseite für einen Termin zur Abgabe des Visumantrags registrieren:

Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts - Familiennachzug zum subsidiär Schutzberechtigten

Antragsteller, die sich hier für einen Termin zur Beantragung eines Visum zum Nachzug zu einem subsidiär Schutzberechtigten in Deutschland registriert haben, werden anschließend von der Internationalen Organisation für Migration (IOM), der UN Migrationsagentur im Rahmen des Familienunterstützungsprogramms (FAP), kontaktiert.

Sollten Sie sich nicht sicher sein, ob Ihre Terminregistrierung noch gültig ist, oder wenn sich Ihre Kontaktdaten seit Ihrer Terminbuchung geändert haben (Telefonnummern und Mailanschriften), dann registrieren Sie sich bitte erneut bzw. nehmen Sie Sie Kontakt mit IOM auf: +49 30 2902245500; info.fap.de@iom.int

Rufen Sie bitte Ihre E-Mails regelmäßig ab und kontrollieren Sie den Spamordner.

Falls Sie kein Visum mehr benötigen, so stornieren Sie bitte Ihre Registrierung oder teilen Sie dies bitte das Konsulat unter: info.fap.de@iom.int oder visa@kamp.auswaertiges-amt.de

Weiter

Deutsche Reisepässe und sonstige Konsularangelegenheiten

Willkommen beim Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft Kampala.

Wichtig: Diese Termine sind nur für Antragsteller, die einen deutschen Pass beantragen oder sonstige Konsularangelegenheiten an der Botschaft erledigen müssen.
Wenn Sie einen Visaantrag einreichen wollen, buchen Sie bitte in der dafür passenden Kategorie.
Die Deutsche Botschaft Kampala behält sich das Recht vor, falsch gebuchte Termine ohne Mitteilung zu löschen.

Wenn Sie einen neuen deutschen Pass, eine Nachbeurkundung einer ausländischen Geburt oder Eheschließung, eine Namenserklärung, eine Beibehaltung benötigen, müssen Sie vorab einen Termin reservieren. Hierfür sind montags und donnerstags Termine freigeschaltet.

Vor der Terminbuchung bitten wir Sie, sich auf unserer Webseite (www.kampala.diplo.de) über die verschiedenen Dienstleistungen der Botschaft zu informieren. Bitte buchen Sie einen Termin nur, wenn Sie sicher sind, dass Sie diesen auch wahrnehmen können.

Für jeden Antragsteller (auch Kinder) muss jeweils ein eigener Termin gebucht werden. In der Terminübersicht können Sie einen freien Termin Ihrer Wahl buchen. Sie wählen dazu einen Tag und ein Zeitfenster. Es können keine früheren Termine als die hier angezeigten vereinbart werden (auch nicht per Telefon, E-Mail oder Telefax). Termine können innerhalb der nächsten 6 Wochen gebucht werden. Erscheinen Sie bitte pünktlich zu Beginn Ihres Zeitfensters bei der Botschaft und melden Sie sich am Eingang der Visastelle. Sollten Sie zu spät oder mit unvollständigen Unterlagen erscheinen, muss leider ein neuer Termin online vereinbart werden. Nur so können unnötige Wartezeiten für andere Besucher vermieden werden. Bitte bringen Sie einen Ausdruck der Bestätigungsemail mit zu Ihrem Termin.

Bitte beachten Sie, dass es für jede unterschiedliche Pass – oder Konsularangelegenheit (z.B. Passantrag, Geburtsanzeige, Eheregistrierung, Beibehaltungsantrag) eines einzelnen Termins bedarf. Termine für Beurkundungen  (z.B. Vaterschaftsanerkennung), Unterschriftsbeglaubigungen, beglaubigte Kopien sind nicht über das Online-Terminsystem buchbar, sondern müssen vorab per E-Mail visa@kamp.diplo.de angefragt werden.
 
Die Terminbuchung in unserem Online-System ist kostenfrei! Falls gewünscht kann auch eine Person Ihres Vertrauens die Buchung für Sie übernehmen.

Bitte stornieren Sie Ihren Termin umgehend, wenn Sie ihn nicht wahrnehmen können. Nur dann haben Sie die Möglichkeit, soweit verfügbar, einen neuen Termin zu buchen. 
 
Zum reservierten Termin müssen Sie persönlich zur Botschaft kommen.

Bitte klicken Sie nun auf "weiter" um Ihre Terminbuchung fortzusetzen.

Weiter