Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Jekaterinburg

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Visa

Herzlich Willkommen beim kostenlosen Terminbuchungssystem der Visastelle des deutschen Generalkonsulates in Jekaterinburg.

Bitte beachten Sie, dass die Beantragung eines Schengen-Visums seit Februar 2020 ausschließlich über unseren externen Dienstleister VisaMetric möglich ist. Die Abgabe von Antragsunterlagen für die Beantragung eines Schengen-Visums direkt in der Visastelle ist nicht mehr möglich.

Ihren Visumantrag für ein nationales Visum oder zur Einreise als Spätaussiedler können Sie im Regelfall bis zu 6 Monate vor Antritt der geplanten Reise einreichen.

Bevor Sie einen Termin buchen, informieren Sie sich bitte auf unserer nachfolgend genannten Website über die aktuell gültigen Visabestimmungen: https://germania.diplo.de/ru-de/service/05-VisaEinreise/LangfristigeAufenthalt/0-nationale-visa/1234470 

Visa-Navigator
Welches Visum brauche ich für Deutschland? https://visa.diplo.de/de/#/vib

 


Wichtige aktuelle Information:

Aufgrund der gegenwärtigen Corona-Krise wird die Terminvergabe zur Abgabe eines Visumantrages auf ein nationales Visum oder zur Einreise als Spätaussiedler beim Generalkonsulat Jekaterinburg nur eingeschränkt möglich sein.

Bitte beachten Sie:

  • Der Einlass in die Visastelle und die Antragstellung ist nur mit gültigem Termin möglich.
  • Einlass kann nur gesunden Personen gewährt werden. Durch unsere Sicherheitsmitarbeiter werden Temperaturmessungen vorgenommen.
  • Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und sich vor Betreten der Visastelle die Hände desinfizieren. Desinfektionsspender sind vor der Visastelle angebracht.
  • Während Ihres Aufenthaltes in der Visastelle ist darauf zu achten, dass Mund und Nase zu jedem Zeitpunkt bedeckt sind, dies gilt auch am Schalter. Eine Ausnahme stellt lediglich dar, wenn Sie von unseren Mitarbeitern gebeten werden, den Mund-Nasen-Schutz für Identifikationszwecke kurz abzunehmen.
  • Termine können derzeit nur für bestimmte, nachfolgend genannte Reisezwecke vergeben werden:

√  Familiennachzug zum deutschen Ehepartner oder Kind

√  Familiennachzug zum ausländischen Ehepartner oder Kind

√  Visum zur Eheschließung

√  Studium mit unbedingter Zulassung und bedingter Zulassung (z.B. Zulassung vorbehaltlich des Bestehens einer Sprachprüfung oder eines Vorkurses)

                

                 (Hinweis für Antragstellerinnen und Antragsteller mit unbedingter Zulassung (dies bedeutet, dass zum Beispiel vor Beginn des Studiums keine Deutschprüfung/kein Nachweis von Sprachkenntnissen 

                 mehr erfolgen muss und keine Aufnahme- oder Feststellungsprüfung mehr durchgeführt werden muss):

                 Wenn Sie über eine unbedingte Zulassung für:

 

                 - ein Vollzeitstudium in Deutschland

                 - für den Besuch eines Studienkollegs

                - einen studienvorbereitenden Sprachkurs einschließlich Zulassung zu einem anschließenden Studium

 

                  verfügen, dann können Sie das nationale Visum zu Studienzwecken entweder weiterhin im Generalkonsulat Jekaterinburg oder ab dem 03. Mai 2021 auch im Antragsannahmezentrum

                  unseres externen Dienstleisters VisaMetric in Jekaterinburg beantragen.

 

√ Studienvorbereitende Sprachkurse oder studienvorbereitende Praktika

√  Schüler, die zum Zweck eines Schulbesuchs nach Deutschland einreisen wollen und deren geplanter Aufenthalt 6 Monate nicht unterschreitet sowie
     Besuch eines vorgeschalteten Sprachkurses, wenn bereits die Zulassung zum Schulbesuch vorliegt      

√  Arbeitsaufnahme als Fachkraft mit Vertrag

√  Geschäftsführer, leitende Angestellte und Spezialisten

√  Ausbildung  / Qualifizierungsmaßnahmen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen

√  Spätaussiedler

√ Au-Pair und Freiwilligendienste (der Mindestaufenthalt in Deutschland muss dabei sechs Monate betragen)

√ Einreisen zu sämtlichen Weiterbildungen und Praktika

√ Sprachkurse (der geplante Mindestaufenthalt muss sechs Monate betragen, zusätzlich muss der Anbieter des Kurses bestätigen, dass die persönliche Anwesenheit trotz der derzeitigen Pandemiesituation erforderlich ist)

 

In besonderen Ausnahmefällen kann Großeltern von sich in Deutschland befindlichen minderjährigen Kindern ein nationales Visum für mindestens sechs und höchstens zwölf Monate erteilt werden, wenn diese vorübergehend dringend erforderliche Betreuungsaufgaben übernehmen sollen und keine andere Betreuungsmöglichkeit zur Verfügung steht. Auch in diesen Fällen kann ein Termin zur Beantragung des erforderlichen Visums gebucht werden.

 

Die Visumbeantragung zu folgenden Reisezwecken ist derzeit aufgrund von COVID-19-bedingten Einreisebeschränkungen NICHT möglich für:

-  Arbeitsplatzsuche / Ausbildungsplatzsuche

-  bestimmte Schengenvisa der Kategorie C (Besuchs-, Geschäfts-, Tourismusvisa, aufschiebbare medizinische Behandlung)

-  Studienbewerber

 


Die Antragsstellung für Visa zu gemäß den aktuellen Einreisebeschränkungen zulässigen Reisezwecken unter 90 Tagen erfolgt über den externen Antragssteller VisaMetric. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.visametric.com/Ekaterinburg/Germany/de

Die aktuellen Einreisebeschränkungen können auf der Website des Bundesinnenministeriums unter https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/faqs/DE/themen/bevoelkerungsschutz/coronavirus/coronavirus-faqs.html#doc13738352bodyText3 eingesehen werden.

In dringenden medizinischen oder humanitären Notfällen, kontaktieren Sie bitte die Visastelle direkt. Bitte buchen Sie hierfür keinen Termin.  

 


 

 

Weiter