Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Rabat

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Nationale Visa

Achtung Änderung!

Die Botschaft hat die Terminvergabe für nationale Visa (für Aufenthalte in Deutschland >90 Tage) neu organisiert. Für Termine zur Beantragung von Visa zur  Familienzusammenführung und Eheschließung, Arbeitsaufnahme, für ein Studium oder als Au-Pair  können sich in eine Vormerkliste eintragen. Für alle Antragsteller erübrigt sich damit die Notwendigkeit, auf die Freischaltung von Terminen zu warten. Wir benachrichtigen Sie, sobald ein Termin für Sie verfügbar ist. Über die aktuellen Wartezeiten in den einzelnen Kategorien (Familienzusammenführung, Arbeitsaufnahme, Studium) informieren wir Sie auf unserer Website.

Für Studenten und Studienbewerber bringt das neue Verfahren eine weitere wichtige Änderung:

Die große und weiter wachsende Nachfrage nach Studentenvisa erfordert eine Anpassung unserer Verfahren. Unser Ziel ist es, vorrangig und schnell die Anträge der Studenten und Studienbewerber zu bearbeiten, die die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium in Deutschland mitbringen. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen: Zu viele Studienbewerber schließen ihr Studium in Deutschland nicht erfolgreich ab. Die Botschaft richtet daher zwei Vormerklisten für Studenten und Studienbewerber ein. In die “A-Liste“ tragen sich Abiturienten mit einem guten Abitur (BAC 14.00 oder besser), Stipendiaten, Studierende mit Zulassung für ein Masterprogramm und Doktoranden ein. Alle anderen Studienbewerber tragen sich bitte in die „B-Liste“ ein.

Wichtig: Die Bedingungen für den Eintrag in die „A-Liste“ (gutes Abiturzeugnis, Stipendium etc.) müssen bei Antragstellung nachgewiesen werden. Ein fehlender Nachweis oder falsche Angaben bei der Eintragung in die Vormerkliste führen zur sofortigen Zurückweisung des Antrages.

Hier finden Sie die Links zu den entsprechenden Vormerklisten:

Weiter

Deutscher Reisepass und Personalausweis

Hier können Sie einen Termin für die Beantragung eines deutschen Reisepasses (biometrischer Reisepass, Kinderreisepass, vorläufiger Reisepass) und/oder eines deutschen Personalausweises buchen. Hinweise zu den vorzulegenden Unterlagen und den Voraussetzungen finden Sie auf der Website der Botschaft unter www.rabat.diplo.de.

Bitte beachten Sie, dass je Termin nur 1 Antrag gestellt werden kann. Sollten Sie mehrere Reisedokumente für sich oder Ihre Familienangehörigen beantragen wollen, vereinbaren Sie entsprechend mehrere Termine (z.B. 3 Anträge = 3 Termine) auf den Namen des jeweiligen Inhabers des Reisedokuments.

Bei erstmaliger Passbeantragung, insbesondere bei Minderjährigen, beachten Sie bitte die Hinweise zur Beurkundung einer Geburt eines im Ausland geborenen deutschen Kindes sowie zur Erklärung zur Namensführung die Sie ebenfalls auf der Website der Botschaft finden.

Sollten Sie einen Termin unter Angabe einer marokkanischen Reisepass- oder marokkanischen Identitätskartennummer vereinbaren, wird dieser Termin storniert und Ihnen der Einlass verweigert.

Bei Rückfragen zu Sonderfällen wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular auf der Website der Botschaft an die Rechts- und Konsularabteilung.

Weiter

Schengenvisa
Weiter