Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Nur-Sultan

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Beantragung eines VISUMS

Mit Wirkung ab dem 18.03.2020 hat die Bundesrepublik Deutschland eine generelle Einreisesperre für Personen verhängt, die nicht die deutsche oder eine EU-Staatsangehörigkeit haben. Die Einreisesperre gilt für Reisende aus Kasachstan bis auf weiteres fort.Visaanträge können derzeit nur in den folgenden Ausnahmefällen angenommen und bearbeitet werden: 

  • Spätaussiedler bzw. deren Familienangehörige.      Gehören Sie zu dieser Gruppe, können Sie einen Termin  in der Kategorie "nationale Visa für      Spätaussiedler" buchen.

  • Anträge auf Familiennachzug.      Gehören Sie zu dieser Gruppe, können Sie einen Termin in der Kategorie      „nationales Visum – Familienzusammenführung buchen.

Folgende Personengruppe können einen Termin in der Kategorie "nationales Visum - sonstiges" buchen:

  • Personen, die zum Studium an           einer deutschen Universität oder zu      studienvorbereitenden Maßnahmen (Studienkolleg) zugelassen sind.
  • Fachkräfte und      hochqualifizierte Arbeitnehmer bestimmter Antragskategorien. Weitere      Informationen finden Sie hier.
  • Personen, die in Deutschland      eine qualifizierte Ausbildung absolvieren.
  • Teilnehmer von Qualifizierungsmaßnahmen      mit dem Ziel der Anerkennung ihrer im Ausland erworbenen Berufsausbildung.
  • Schüler, die zum Zweck eines      Schulbesuchs für einen Zeitraum von mindestens sechs Monaten einreisen      wollen.

Die Annahme von Anträgen zu einem anderen Zweck ist derzeit nicht möglich. Beachten Sie bitte auch die Information auf der Webseite der Botschaft.

 

Weiter

Passangelegenheiten, Allgemeine Rechts- und Konsularangelegenheiten und Staatsangehörigkeitsangelegenheiten (KEIN VISUM!)

Willkommen beim Terminvergabesystem der Deutschen Botschaft in Nur-Sultan!

Zur Beantragung eines deutschen Reisepasses/Personalausweises, zur Vorsprache in staatsangehörigkeitsrechtlichen Angelegenheiten und zur Erledigung von sonstigen Rk-Angelegenheiten (Unterschriftsbeglaubigung, Kopiebeglaubigungen, Grenzübertrittsbescheinigungen) benötigen Sie einen Termin.

Machen Sie sich vor der Terminbuchung mit den Informationen zum Pass- und Personalausweisverfahren, zu staatsangehörigkeitsrechtlichen Angelegenheiten und zu Beglaubigungen auf der Webseite der Deutschen Botschaft Nur-Sultan vertraut.

Buchen Sie einen Termin nur, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie ihn auch wahrnehmen können. Falls Sie Ihren Termin doch nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn unbedingt. Damit helfen Sie uns bei der Terminplanung.

Nach Abschluss der Terminbuchung erhalten Sie eine E-Mail mit der Bestätigung Ihres Termins. Zur Vorsprache in der Botschaft bringen Sie bitte einen Ausdruck dieser E-Mail mit.

Weiter