Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Chicago

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Reisepässe / Personalausweise

WICHTIG: Wir bitten Sie angesichts der gegenwärtige Gefährungslage im Zusammenhang mit dem Coronavirus von nicht dringend notwendigen Terminbuchungen abzusehen. Mit Einschränkungen des Dienstbetriebs des Generalkonsulats in den nächsten Wochen muss gerechnet werden. Bitte bachten Sie, dass derzeit nur immer Termine für 1 Woche tageweise freigeschaltet werden. Sollten keine freien Termine angezeit werden, versuchen Sie es bitte zu einem anderen Tag erneut.

 

Reisepässe, Personalausweise sowie Geburtsanzeigen und Namenserklärungen

Passbeantragung über das Generalkonsulat Chicago

Durch das Terminvergabesystem ist das Generalkonsulat in der Lage, durchgehend einen geregelten und geordneten Publikumsverkehr zu gewährleisten. Sie haben dadurch den Vorteil, einen Ihnen passenden Termin buchen zu können und haben im Generalkonsulat einen festen Termin ohne lange Wartezeiten.

Auf unserer Webseite finden Sie ausführliche Informationen zur Passbeantragung und eine Liste mit Unterlagen, die für die Passbeantragung benötigt werden. Bitte lesen Sie diese Informationen genau durch, bevor Sie einen Termin für die Beantragung Ihres Reisepasses oder Personalausweises vereinbaren.

Abhängig von hoher Nachfrage kann es vorkommen, dass Termine bereits ausgebucht sind oder länger im Voraus gebucht werden müssen. Termine können maximal 1 Woche im Voraus gebucht werden, neue Termine werden täglich automatisch freigeschaltet.

Zahlungen von Gebühren bis zu einem Wert von 1.000,- Euro können per Kreditkarte der Gesellschaften Visa und MasterCard getätigt werden. Der Zahlungsvorgang wird in EUR abgewickelt.

Passbeantragung über einen Honorarkonsul

Im Amtsbezirk des Generalkonsulats Chicago besteht die Möglichkeit, Passanträge auch bei einem unserer Honorarkonsuln zu stellen. Hierzu ermächtigt sind die Honorarkonsul in Cincinnati/OH, Kansas City/KS, Minneapolis/MN und St. Louis/MO. Um dort einen Termin zur Passbeantragung zu vereinbaren, nehmen Sie bitte direkten Kontakt mit dem jeweiligen Honorarkonsul auf. Kontaktdaten und weitere Informationen zur Passbeantragung über einen Honorarkonsul finden Sie hier.

Weiter

Visum

WICHTIG: Angesichts der gegenwärtigen Gefährdungslage im Zusammenhang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen der Reisefreiheit nach Deutschland bietet das Generalkonsulat derzeit ausschließlich limitierte Regeltermine für die Beantragung von Visa an. Bitte sehen Sie voon der Anfrage für Zusatztermine ab. Bitte verfolgen Sie aktuelle Hinweise auf www.Germany.info zu Einschränkungen der Reisefreiheit und deren Dauer. Bitte bachten Sie, dass derzeit nur immer Termine für 1 Woche tageweise freigeschaltet werden. Sollten keine freien Termine angezeigt werden, versuchen Sie es bitte nochmals an einem anderen Tag.

 Bitte bachten Sie, dass die Termine in deutschem Datumsformat (DD/MM/YY) angegeben werden.

Auf Grund der bis auf Weiteres geltenden EU-Einreisesperre für Drittstaatsangehörige, die aus den USA einreisen, können Visumsanträge nur in folgenden Ausnahmefällen angenommen und bearbeitet werden:

 - Aufnahme einer unselbstständigen Erwerbstätigkeit als qualifizierte Fachkraft (keine Au pair-Visa oder andere Visa ohne berufliche Qualifikation)

 - Studium

 - Familienzusammenführung

 Beabsichtigen Sie, für einen dieser Aufenthaltszwecke längerfristig nach Deutschland einzureisen, können Sie hier einen Termin zur Beantragung eines nationalen Visums buchen.

Andere als die aufgeführten Aufenthaltszwecke können nicht bearbeitet werden. Sollten Sie dennoch in der Visastelle vorsprechen, wird Ihr Antrag zurückgewiesen.

Bitte beachten Sie, dass ein Visum keine Garantie ist, dass die zuständige deutsche Bundespolizei die Einreise nach Deutschland gestattet.

Sind Sie US-Staatsangehöriger und beabsichtigen Sie die Einreise zwecks Studium oder Familienzusammenführung, beachten Sie bitte, dass Sie auch weiterhin visumsfrei nach Deutschland einreisen können, um ihre Aufenthaltserlaubnis vor Ort zu beantragen. Ein Visumsverfahren ist in diesen Fällen nicht vorgeschrieben.

Informationen zum Visumsverfahren und zu den erforderlichen Unterlagen finden Sie auf unserer Website unter https://www.germany.info/us-en/service/05-VisaEinreise . Dort finden Sie auch Informationen, ob Sie ein Visum benötigen. Bitte lesen Sie diese Informationen sorgfältig, bevor Sie einen Termin für die Beantragung eines Visums buchen. 

Bitte beachten Sie, dass das Generalkonsulat im Visumsbereich regelmäßig für mehrere Wochen im Voraus ausgebucht ist. Bitten um Sondertermine kann mangels entsprechender Schalterkapazitäten in der Regel nicht entsprochen werden, bitte sehen Sie daher davon ab. 

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, stornieren Sie ihn bitte, um anderen Antragstellern die Antragstellung zu ermöglichen. Nach Stornierung können Sie selbst einen neuen Termin buchen.

Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sie am folgenden Werktag nach Ihrer Buchung Belege für Ihren Reisezweck per E-Mail dem Generalkonsulat nach Aufforderung vorlegen müssen. Fehlende Vorlage kann zur Stornierung Ihres Termins führen.

 

 

 

Weiter

Bescheinigungen und Beglaubigung von Unterschrift/Fotokopien

Beglaubigung von Fotokopien und andere Konsularische Bescheinigungen (z.B. Führerscheinbescheinigungen)

Bitte beachten Sie, dass für Beurkundungen (z.B. Erbscheinsanträge, Vaterschaftsanerkennungen) ein Termin benötigt wird, dieser jedoch nicht über das Online-Buchungssystem vergeben wird. Bitte setzen Sie sich dafür mit dem Generalkonsulat per E-Mail (info(at)chicago.diplo.de) in Verbindung.

Sollten Sie Ihr Anliegen nicht im Angebot des Terminvergabesystems finden, wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an das Generalkonsulat.

 

 

Bitte bachten Sie, dass die Termine in deutschem Datumsformat (DD/MM/YY) angegeben werden.

Bitte bachten Sie ebenfalls, dass derzeit nur immer Termine für 1 Woche tageweise freigeschaltet werden. Sollten keine freien Termine angezeigt werden, versuchen Sie es bitte erneut an einem anderen Tag.

Weiter

Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

Auf der folgenden Seite können Sie Termine für die Beantragung und Abholung von staatsangehörigkeitsrechtlichen Entscheidungen vereinbaren.

 

Bitte bachten Sie, dass alle Daten im Buchungssystem im deutschen Datumsformat angegeben werden (DD/MM/YY).

Bitte bachten Sie ebenfalls, dass derzeit nur immer Termine für 1 Woche tageweise freigeschaltet werden. Sollten keine freien Termine angezeigt werden, versuchen Sie es bitte erneut an einem anderen Tag.

 

 

 

Weiter