Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Mexiko-Stadt

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Visa

Bitte beziehen Sie die längeren Warte- und Bearbeitungszeiten mit in Ihre Planung ein. Ggfs. ist eine Reise zu Ihrem Wunschtermin nicht möglich.

Bitte lesen Sie vor der Registrierung in der Warteliste die entsprechenden Informationen auf unserer Website sorgfältig durch: Visainformationen

Wir möchten Sie vorsorglich darauf hinweisen, dass unvollständige Anträge nicht angenommen werden können. Der Antrag kann nicht bearbeitet werden und es ist online ein neuer Termin zu buchen.

Hinweis: Wenn festgestellt wird, dass dieselbe Person mehrere Termine reserviert hat, werden alle gebuchten Termine ohne Benachrichtigung storniert.

Weiter zur Wartelistenregistrierung:

Weiter

Deutscher Reisepass und Geburtsanzeige/Namenserklärung

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie einen Termin für folgende Angelegenheiten buchen: 

  • Passerneuerung
  • Beantragung des ersten deutschen Passes
  • Beantragung eines Personalausweises
  • Änderung Ihres Wohnsitzes in einem Pass/Personalausweis

 

Weiter zur Reservierung eines Termins in den oben genannten Fällen:

Weiter

Nachbeurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe im deutschen Eheregister/Ehename/Scheidung

 

 

Auf den nachfolgenden Seiten können Sie einen Termin für folgende Angelegenheiten buchen: 

  • Nachbeurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe im deutschen Eheregister
  • Bestimmung eines Ehenamens
  • Wiederannahme des Geburtsnamens (nach Scheidung/Tod des Ehegatten)
  • Anerkennung einer ausländischen Ehescheidung

WICHTIG: Diese Terminkategorie ist nicht für Termine gedacht, die in Zusammenhang mit einem Visum stehen.

Weiter zur Reservierung eines Termins in den oben genannten Fällen:

 

Weiter

Sonstige konsularische Angelegenheiten

Herzlich Willkommen beim Terminbuchungssystem der Deutschen Botschaft in Mexiko-Stadt. 

Auf den folgenden Seiten können Sie einen Termin für folgende Angelegenheiten buchen: 

Wichtig 

Je Termin können maximal 3 Beglaubigungen (á max. 10 Seiten) vorgenommen werden. Für weitere Beglaubigungen ist ein zusätzlicher Termin nötig.

Für Beurkundungen von Vollmachten, Grundstücksgeschäften, Vaterschaftsanerkennungen und Erbscheinsanträgen, sowie für Namensbescheinigungen, kontaktieren Sie uns bitte zunächst über unser Kontaktformular – eine Terminbuchung ist in diesen Fällen ausschließlich nach vorheriger Rücksprache mit dem Konsulat möglich. 

Anträge von Kunden, die für eine der genannten Bescheinigungen ohne Termin im Konsulat erscheinen, können nur in Ausnahmefällen und bei verfügbaren Kapazitäten angenommen werden.  

Weiter zur Terminreservierung:

Weiter