Terminvergabesystem des Auswärtigen Amts — Shanghai

Bitte wählen Sie einen Bereich aus

Visatermin / 签证预约

Bitte beachten Sie:

Die Staats- und Regierungschefs der EU und der assoziierter Staaten haben am 17.03.2020 beschlossen, der Empfehlung der EU-Kommission zu folgen und zur Eindämmung von COVID-19 bzw. der weiteren Verbreitung des Corona-Virus Einreisebeschränkungen zunächst von 30 Tagen für alle nicht unbedingt notwendigen Reisen aus Drittstaaten in den EU+ Raum zu verhängen.

Ausdrücklich ausgenommen von den Reisebeschränkungen sind:

- an ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort zurückkehrende EU-Bürger (eingeschlossen britische Staatsangehörige) und der Schengen Assoziierten Staaten sowie ihre Familienangehörige,

- an ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort zurückkehrende Drittstaatsangehörige mit langfristigem Aufenthaltstitel (einschließlich nationaler Visa),

  

Außerdem Drittstaatsangehörige mit sogenannten „essential functions“, darunter fallen laut Beschluss:

- Gesundheitspersonal und -forscher, Pflegeberufe,

- Transportpersonal im Warenverkehr und anderen notwendigen Bereichen,

- Diplomaten, Mitarbeiter internationaler Organisationen, militärisches Personal, humanitäre Helfer soweit in Ausübung ihrer Funktion,

- Transitpassagiere,

- Passagiere, die aufgrund zwingender familiärer Gründe reisen,

- Personen, die internationalen Schutz benötigen, oder aus anderen humanitären Gründen.

 

Das Deutsche Generalkonsulat Shanghai kann für die Dauer des Einreisestopps leider ausschließlich Visaanträge von den o. g. Personengruppen entgegen nehmen. Die online Terminvergabe wurde daher bis auf Weiteres ausgesetzt. Falls Sie zu einer der o. g. Personengruppen gehören und nach Deutschland reisen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin per Mail an visa-information@shan.diplo.de . Bitte geben Sie in der Mail Ihren Namen, Wohnort und Reisezeitraum an und präzisieren Sie, welche Ausnahmeregelung auf Sie zutrifft.

Weiter

Personalausweis- und Passbeantragung sowie Wohnortänderung

 Aktuelle Informationen zur Einreise nach Shanghai aus anderen Provinzen können unter folgender Servicenummer der Stadt Shanghai erfragt werden: (21) 12345.

Bitte führen Sie die ausgedruckte Terminbestätigung mit sich, da bei der Einfahrt nach Shanghai danach verlangt werden kann.

  

Wenn Sie einen neuen Pass, Personalausweis oder eine Wohnortänderung beantragen möchten, können Sie hier einen Termin vereinbaren. Anträge ohne vorherige Terminvereinbarung können nicht bearbeitet werden.

Wichtig: Der Termin gilt ausschließlich für eine Person. Sie können mit einem Termin einen Reisepass und/oder einen Personalausweis beantragen. Für mehrere Familienmitglieder sind separate Termine mit den Daten jedes einzelnen Antragstellers zu buchen; bei Minderjährigen mit den Daten des jeweiligen Kindes. Alle Antragsteller für die ein Pass ausgestellt werden soll, müssen persönlich erscheinen. Das gilt auch für Minderjährige und Säuglinge.
Terminbuchungen, die mit offensichtlich unrichtigen Angaben vorgenommen werden, storniert das Konsulat in regelmäßigen Abständen.

Bitte lesen Sie das Merkblatt auf unser Webseite gründlich durch und bringen Sie alle erforderlichen Unterlagen zum Termin mit, da unvollständige Anträge nicht bearbeitet und somit auch nicht angenommen werden.

Soll, für ein in China geborenes Kind, ein erster Pass beantragt werden, ist in der Regel eine Geburtsanzeige notwendig. Bitte buchen Sie in diesem Fall keinen Passtermin! Buchen Sie stattdessen einen Termin in der Kategorie "Familienangelegenheiten".

Die erforderlichen Antragsformulare finden Sie wie folgt:

In den folgenden Merkblättern finden Sie u.a. die erforderlichen Dokumente: Pass und Personalausweis.
Weitere wichtige Hinweise zum Antragsverfahren, bspw. Passbeantragung von Minderjährigen, finden Sie HIER.

Die Antragsunterlagen sind als Originale oder beglaubigte Kopien vorzulegen.

Biometrische Passfotos(35x45mm) können Sie u.a. hier anfertigen lassen:

Shanghai Centre, Room West Office 105A, No. 1376, West Nanjing Roiad, Jingan District, Shanghai

Fotoautomat Metrohaltestelle Jing'an Tempel

Weiter

Familienangelegenheiten (z.B. Geburtsbeurkundung, Eheregistrierung, Vaterschaftsanerkennung, Scheidungsanerkennung)

Aktuelle Informationen zur Einreise nach Shanghai aus anderen Provinzen können unter folgender Servicenummer der Stadt Shanghai erfragt werden: (21) 12345.

Bitte führen Sie die ausgedruckte Terminbestätigung mit sich, da bei der Einfahrt nach Shanghai danach verlangt werden kann.

 

Sie möchten für Ihr Kind die Beurkundung der Geburt und eine deutsche Geburtsurkunde beantragen?

Sie haben geheiratet und möchten Ihre Ehe in Deutschland registrieren um eine deutsche Heiratsurkunde zu erhalten?

Sie wurden geschieden und möchten Ihre Scheidung anerkennen lassen und Ihren vor der Ehe geführten Namen wieder annehmen?

Sie möchten die Vaterschaft zu einem Kind nach deutschem Recht anerkennen?

In diesen Fällen ist es zwingend notwendig vorab Kontakt aufzunehmen; erst nach Bestätigung ist eine Terminbuchung möglich.

Schreiben Sie uns eine Mail mit ihrem Anliegen an rk-information@shan.diplo.de und fügen Sie die notwendigen Dokumente hinzu.

Im Anschluss erhalten Sie von uns einen Bestätigungscode, mit dem Sie eine Terminbuchung vornehmen können.

Alle Informationen zum Personenstand und den erforderlichen Dokumenten finden Sie HIER.

Terminbuchungen, die mit offensichtlich unrichtigen Angaben vorgenommen werden, storniert das Konsulat in regelmäßigen Abständen.

Geburtsanzeige:

Informationen zur Geburtsanzeige und den dazugehörigen Vordruck für die Registrierung der Geburt, die Ausstellung von Geburtsurkunden und gegebenenfalls die Bestimmung eines Familiennamens finden Sie HIER.

Für die Geburtsanzeige senden Sie uns bitte den Fragebogen, den am Computer ausgefüllten Antrag zur Geburtsanzeige (Bitte nicht ausdrucken, scannen oder unterschreiben!) und alle weiteren Unterlagen wie im Merkblatt erwähnt an die oben genannte E-Mail-Adresse (bitte als pdf-Dateien und unter 4MB) zurück. Zum Termin benötigen wir alle Unterlagen im Original mit jeweils zwei einfachen Kopien.

Informationen zu Anforderungen an chinesische Urkunden finden Sie HIER:

Informationen zur Passbeantragung finden Sie HIER:

Sie können im Rahmen der Geburtsanzeige auch einen Pass für das Kind beantragen, sofern die Namensführung unproblematisch ist. Wir teilten Ihnen dies im Rahmen der Beratung per Mail mit. Den dazugehörigen Passantrag finden Sie HIER:

Nach Vorabprüfung der Unterlagen werden Sie von uns baldmöglichst kontaktiert.

ACHTUNG: Bei nichtchinesischen Eltern muss innerhalb von 60 Tagen ein China-Visum für das Kind beantragt werden!

Eheregistrierung:

Für die Eheregistrierung senden Sie uns bitte den Fragebogen, den am Computer ausgefüllten Antrag zur Eheregistrierung (Bitte nicht ausdrucken, scannen oder unterschreiben!) und alle weiteren Unterlagen wie im Merkblatt erwähnt an die oben genannte E-Mail-Adresse (bitte als pdf-Dateien und unter 4MB) zurück. Zum Termin benötigen wir alle Unterlagen im Original mit jeweils zwei einfachen Kopien.

Informationen zu Anforderungen an chinesische Urkunden finden Sie HIER, zum Thema Eheschließung im Ausland HIER und zur Anerkennung ausländischer Ehescheidungen HIER

Scheidungsanerkennung:

Für die Anerkennung der Ehescheidung lesen Sie sich bitte zunächst aufmerksam das Merkblatt auf unserer Website durch. Anschließend übersenden Sie bitte für die weitere Bearbeitung alle Unterlagen, die im Merkblatt erwähnt werden, sowie das Antragsformular an folgende E-Mail-Adresse: rk-information@shan.diplo.de

Vaterschaftsanerkennung:

Grundsätzlich ist die Beurkundung einer Vaterschaftsanerkennung (vor oder nach der Geburt) im Generalkonsulat möglich.

Lesen Sie sich bitte zuerst unser Merkblatt zu Vaterschaftsanerkennungen im Allgemeinen durch, das Sie HIER finden.

Die beizubringenden Unterlagen und den Fragebogen übermitteln Sie vor Terminbuchung bitte als Scankopien als pdf-Datei jeweils mit aussagekräftigen Bezeichnungen, z.B. pass.pdf, vorab per E-mail an rk-information@shan.diplo.de. Die Größe der einzelnen E-Mails sollte dabei 4 MB nicht überschreiten. Ein Termin für die Beurkundung ist erst dann möglich, wenn die Unterlagen vollständig vorliegen.

Bitte geben Sie an, in welcher Sprache die Beurkundung (deutsch/englisch/chinesisch) erfolgen kann. Alle Beteiligten müssen in der Lage sein, rechtliche Erklärungen und den Inhalt der Beurkundung zu verstehen.

Im Anschluss an die Vaterschaftsanerkennung können Sie für Ihr Kind eine Geburtsanzeige abgeben sowie falls erforderlich einen deutschen Reisepass beantragen.

Das Antragsformular für das zuständige Standesamt finden Sie ebenfalls auf unserer Website. Falls Sie eine Geburtsanzeige durchführen möchten, senden Sie uns dieses Formular bitte ebenfalls vorab per E-Mail zu.

Nach Übersendung und abschließender Prüfung der Unterlagen erhalten Sie eine Bestätigung, mit welcher Sie einen Termin buchen können.

Weiter

Unterschriftsbeglaubigungen / 签字公证

Aktuelle Informationen zur Einreise nach Shanghai aus anderen Provinzen können unter folgender Servicenummer der Stadt Shanghai erfragt werden: (21) 12345.

Bitte führen Sie die ausgedruckte Terminbestätigung mit sich, da bei der Einfahrt nach Shanghai danach verlangt werden kann.

Im Generalkonsulat Shanghai können nur Unterschriften auf Urkunden/Dokumenten beglaubigt werden, die zur Verwendung für den deutschen Rechtsbereich vorgesehen sind.

Unterschriftsbeglaubigungen für z.B.

  • Vollmachten
  • Genehmigungserklärungen (die Gebühr ist vom Wert abhängig - bitte Nachweise hierzu vorlegen)
  • Erbausschlagungen
  • Antrag Ehefähigkeitszeugnis
  • Sonstige Erklärungen, für die Ihre Unterschrift beglaubigt werden muss

ACHTUNG! Zur Beantragung eines Führungszeugnisses, einer Bescheinigung oder zur Anfertigung von Kopiebeglaubigungen wird kein Termin benötigt.

Bitte lesen Sie vorab die Informationen hierzu auf unserer Webseite.

Um eine Unterschriftsbeglaubigung durchzuführen, müssen in der Regel folgende Unterlagen vorgelegt werden:

  • Gültiger Reisepass (ID-Karte ist nicht ausreichend)
  • Zu unterschreibende Erklärung
  • Nachweis über Wert der Erklärung, sofern sich dieser nicht aus der Erklärung selbst ergibt ([Entwurf]-Notarvertrag, Stammkapital, etc.)
  • Falls der Unterzeichner nicht in der Lage ist, deutsch zu sprechen oder zu verstehen, muss eine  Übersetzung in die englische oder chinesische Sprache vorgelegt werden

Sofern Sie unsicher sind, ob alle notwendigen Unterlagen vorliegen, die Beglaubigung überhaupt vorgenommen werden kann oder die Höhe der Gebühr erfahren möchten, schicken Sie bitte die zu unterzeichnenden Unterlagen zunächst an rk-information@shan.diplo.de zur Prüfung.

Wichtig: Unterschriftsbeglaubigungen oder Identitätsprüfungen für Banken (mit Ausnahme Sperrkontoeröffnung) sind aufgrund entgegenstehender gesetzlicher Regelungen (Geldwäschegesetz) nicht mehr möglich.

Terminbuchungen, die mit offensichtlich unrichtigen Angaben vorgenommen werden, storniert das Konsulat in regelmäßigen Abständen.

EIN TERMIN GILT JEWEILS FÜR EINE PERSON UND MAXIMAL 3 DOKUMENTE.

 

获取关于外省进上海的最新信息,请询问上海(21)12345市民服务热线。

请随身携带预约确认书打印版,进上海时有可能被要求出示。

 

德国驻上海总领事馆只对用于德国法律范围内使用的证书/文件进行公证。

签字公证

  • 委托书
  • 批准声明(费用依房产价值而定 – 请出示相关证明)
  • 放弃继承的申请
  • 德国无犯罪记录证明的申请
  • 可婚证明的申请
  • 其它需要进行签字公证的声明

来馆办理之前,请仔细阅读我们网站上的相关信息。

要进行签字公证,通常需要提交如下材料:

  • 有效护照(仅出示身份证时不够的)
  • 要签署的声明
  • 如果声明内容没有体现价值(公证合同草案、股本资金等),则需提供关于相关价值的证明。
  • 如果签字人不讲或不懂德语,则必须附声明的英文或中文译文。

 如果签字人不确定其进行签字公证所要提交的材料是否完整,或想了解所需缴费的金额,可以将所要签字的文件和材料寄至rk-information@shan.diplo.de进行预审。

重要提示:

根据相关法律规定(反洗钱法),不予办理银行业务所需的签字公证或身份核实(除限制提款帐户的开设)。

领事馆会定期取消那些明显使用不正确的信息所进行的预约。

每个预约只能用于一人,最多可进行三个文件的办理。

Weiter

Eidesstattliche Versicherung

 

Aktuelle Informationen zur Einreise nach Shanghai aus anderen Provinzen können unter folgender Servicenummer der Stadt Shanghai erfragt werden: (21) 12345.

 

Bitte führen Sie die ausgedruckte Terminbestätigung mit sich, da bei der Einfahrt nach Shanghai danach verlangt werden kann.

 

Eidesstattliche Versicherungen

Die Beurkundung einer eidesstattlichen Versicherung über den Personenstand von dt. Staatsangehörigen kann im Generalkonsulat erfolgen. Für eidesstattliche Versicherungen in anderen Fällen oder für ausländische Staatsangehörige kontaktieren Sie bitte zunächst das Rechts- und Konsularreferat (rk-information@diplo.shanghai.de).

Bitte senden Sie zur Vorbereitung einer eidesstattlichen Versicherung zum Personenstand folgende Unterlagen per E-Mail:

  • Kopien der Reisepässe aller Beteiligten
  • Angaben zu evtl. Vorehen Ihrer Verlobten/Ihres Verlobten
  • Ihre Wohnanschrift (en)
  • Anforderung(-smail) des zuständigen Standesamtes in Deutschland

Sobald alle Informationen vorliegen und alles vorbereitet ist, erhalten Sie eine Bestätigung, mit welcher Sie dann den Termin buchen können.

Weiter